Walther Stonet Autor Bücher in SWP (c) 2022 by Thomas Kiehl

“Lokalkolorit und zwei Prisen Ironie”

Interview mit Walther Stonet im Metzinger Uracher-Volksblatt am 25.10.2033

Seine ersten literarischen Versuche galten Songtexten, wenig später folgten Gedichte. Inzwischen schreibt Werner Theis alias Walther Stonet erfolgreich Romane, die gesellschaftlich relevante Themen aufgreifen, dabei aber auch nicht mit Humor geizen.

https://www.swp.de/lokales/metzingen/interview-mit-werner-theis-lokalkolorit-und-zwei-prisen-ironie-67238759.html

One thought on ““Lokalkolorit und zwei Prisen Ironie”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert